Extremes Date mit geiler Fickschlampe

KLICK HIER wenn Du meine Fickschlampen Möse ficken willst.

Mein Leben lang war ich eine Fickschlampe, das fing in der Schule an und hat bis heute nicht aufgehört. Mit elf bekam ich meine erste Periode, ein deutliches Zeichen für mich, dass es Zeit war mich auf dem Schulklo ficken zu lassen. Wir hatten an der Schule einen Hausmeistergehilfen, der war ein bisschen dumm im Kopf, hatte aber einen großen Pimmel. Der hat mir täglich die kleine Fotze gefickt, er konnte nicht sprechen, aber das Bumsen hat er mir beibringen können. Viel habe ich auf der Schule nicht gelernt, auf’s Leben vorbereitet wurde ich dennoch. Irgendwann kamen dann auch nacheinander die Jungs in die Pubertät und besuchten mich auf meiner Toilette. Jeder wusste dass ich eine Fickschlampe war, selbst manche Lehrer haben das ausgenutzt. Ich habe das ja auch gern gemacht, es gab ja noch kein HIV damals, da konnte man höchstens schwanger werden, oder Pickel an der Möse kriegen.

Seitensprung mit Fickschlampe aus Sachsen

Frag mich nicht was mit mir los ist, ich bin einfach geil auf Schwänze. So ein leicht salziger Pimmel schmeckt aber einfach auch zu und zu gut. Ich mag es nicht gern frisch gewaschen, ich will den Mann auch riechen und schmecken wenn ich mit ihm ficke. Manchmal tu auch ich wirklich böse stinken, meine Fotze riecht an manchen Tagen echt übel. An diesen Tagen bin ich immer am geilsten, da wünsche ich mir einen Mann der meine Fotzenlappen auseinander zieht und seine Nase in meine stinkende Möse drückt. Als alte Fickschlampe weiß ich natürlich, dass die Männer auf meinen Ausfluss stehen, der ist aber auch verdammt lecker. Letztendlich sind doch alle Kerle Feinschmecker und umso geiler sie werden, desto leckerer wird alles. Wenn meine Arschkerbe schön verschwitzt ist und meine Rosette geil nussig schmeckt, dann ist es den Jungs doch ganz recht, das habe ich wohl gemerkt.

Meine Arschkerbe und die Füße sind immer schön verschwitzt

Ich suche Männer die es deftig mögen und auch nicht zurückschrecken, wenn die Fickschlampe Schweißfüße hat. Ich suche Männer die sich drauf stürzen wenn es von meinen Füßen her nach Käse duftet. Hier sind richtige Kerle gefragt die hart ficken wollen. Dein Bumsprügel soll durch mein Arschloch fahren bis die Kacke nur so spritzt und dann will ich ihn blasen. Meine Fotze stinkt nicht nur, sie ist auch schrecklich lose. Zu oft gefickt, nun ist sie hin und taugt nur noch zum Fisting. Aber meine Arschfotze ist noch gut und bald ist mein Pissloch auch genug gedehnt um schön gefickt zu werden. Ein kleiner Schwanz passt da schon rein, es ist ein herrliches Gefühl. Nur Google und ich kennen deine richtig schmutzigen Fantasien. Du bist wie ein offenes Buch für mich, ich weiß was Du willst. Du suchst eine geile Fickschlampe die genauso pervers ist wie Du.

Die durchgeknallte Fickschlampe möchte dich treffen

Die Fickschlampe will doch nur bumsen

Wir können das auch mal zu dritt machen, meine Freundin macht bestimmt gern mit. Wie auch ich geht sie auf die 50 zu und sie hat gar keine Zähne mehr im Maul. Die kann ihn dir geil blasen, da wünsche ich mir manchmal selber einen Pimmel zu haben. Ihr Zahnfleisch Französisch muss man als Mann einfach mal erlebt haben. Ich will hemmungslosen Sex bei dem es immer etwas mehr sein darf als das Übliche. An Männer die zu weit weg wohnen, also nicht aus Sachsen kommen biete ich einen besonderen Service. Für ein Taschengeld versende ich schmutzige Höschen, duftende Nylons und so ein Zeug. Da kannst Du schön an der Bremsspur im Slip lecken, während Du dir den Riemen polierst. Schöner wäre es natürlich wenn Du kommen und mich bumsen würdest. Solange Du keine Feigwarzen am Schniedel hast mache ich auch alles ohne Gummi, will ja auch deine Wichse haben.

Steck der Fickschlampe die Zunge tief ins duftende Arschloch

KLICK HIER wenn Du meine Rosette mit der Zunge ficken willst. Ich knattere dir ein paar deftige Fürze in dein Maul und Du wirst immer geiler. Dann nimmst Du mich und fickst mich hart und ungestüm. Ich will deinen Pimmel und Du willst meine Fotze, nun stell dich nicht so an und lass es uns treiben.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Das Hotelbett hatte eine große Kugel auf dem hölzernen Bettpfosten. Dieser steckte zur Gänze in ihrem nassen Fotzenloch als ich ihr Kackloch fickte. Ich habe schon viele Schlampen gefickt und noch mehr billige Nutten, aber so ein Schandmaul war noch nicht dabei. Sie riecht schön nach Frau und ist behaart. Eine Frau wie sie ist nichts für jeden Tag, aber ab und zu den Pimmel in so ein Geschöpf halten zu dürfen ist schon fein. Die perverse Schlampe vulgär zu nennen würde ihr bei weitem nicht gerecht werden. Sie ist die Mutter der extremen Ferkeleien, sie ist einfach unbeschreiblich versaut.
Vorheriger ArtikelMänner mit Macht machen mich mächtig geil
Nächster ArtikelReife Domina bereitet dir seelischen Schmerz

1 KOMMENTAR

  1. Hier ist Kurt, ruf mich mal an (gelöscht) wenn dir der Schleim so richtig aus der Fotze läuft. Du bist ja ein traumhaftes Geschöpf, ich habe dich mein Leben lang gesucht. Ich wohne auch in Chemnitz und kann ganz fix bei dir sein. Ich stehe auf alles was in der Slipeinlage landet, am liebsten den richtig üblen Ausfluss. Ich kaufe deine Monatsbinden und zahle mehr wenn Du einen Pilz, oder eine Infektion hast. Bitte lass mich an deine Pissfotze ran, Du hast mich ganz geil gemacht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT