Notgeiles fettes Ferkel

“Mein letzter Freund war Feeder und ich sein fettes Ferkel”

Ich bin ein richtig fettes Ferkel, doch das war ich nicht immer. Noch vor sechs Jahren war ich richtig schlank und guck mich jetzt an. Dabei wollte ich nie ein fettes Ferkel werden, es ist einfach so passiert. Mein letzter Freund hat mich gemästet und ich habe es geschehen lassen.

Fettes Ferkel ficken

Von Größe “S” auf “XXXL” und das in knapp sechs Jahren. in dieser Zeit wurde ich gefüttert und gemästet und habe es vor lauter Liebe nicht gemerkt. Ich habs nicht mehr ausgehalten, er ist voll krass geworden. Am Schluss wollte er das ich mir das Fett spritzen lasse, das sie bei anderen Frauen abgesaugt hatten. Das ist doch krank, das ist die gelbe Brühe die sie immer unter lautem Schmatzen und viel herumgestocher aus den Bäuchen der Menschen pumpen. Das kann man mir doch nicht spritzen, also bitte. Mir doofer Nuss ist das nicht aufgefallen, er hat mich morgens schon mit leckeren Milchshakes geweckt, da war voll viel Kraftnahrung drin. Er hat sogar Buch geführt, darüber wie er mich mästet. Ich wurde gewogen, vermessen und kategorisiert wie ein Stück Schlachtvieh. Vielleicht hätte er mich wirklich eines Tages gefressen, wenn ich nicht vor ihm weggelaufen wäre. Er ist ein komischer Typ.

Ich wurde fetter und fetter bis ich ein fettes Ferkel war

Jetzt sitze ich da, mit meiner fetten Plauze und so finde ich doch keinen neuen Freund. So ein fettes Ferkel will doch keiner und das Abnehmen ist voll schwer. Ich bin es gewohnt morgens drei Torten zu fressen und zwei Liter Sahne zu trinken, ich leide Hunger. Allein im letzten Jahr habe ich 100 Kilo zugelegt, ich habe rund um die Uhr gefressen und mich gar nicht mehr bewegt. Er wollte mich immer dicker machen, bald wäre ich schon geplatzt. Ich hab ihn gar nicht interessiert, er wollte nur meinen dicken Körper und der konnte für ihn gar nicht fett genug sein. Ich komme nicht mehr aus dem Haus, ich schaffe die Treppen nicht mehr und möchte mich auch nicht öffentlich sehen lassen. Vielleicht gibt es ja einen Mann der mich besuchen kommt und den es nicht stört das ich ein fettes Ferkel bin? Ich wünsche mir das so sehr.

Auch ein dickes Ferkel wie ich braucht manchmal Sex

Ich wünsche mir einen Mann, einen Freund, der die Frau hinter den Fettmassen sieht. Ich weiß nicht ob ich jemals im Leben wieder schlank werden werde, aber es hat sich nur mein Körper verändert und ich stecke immer noch da drin. Ja, ich bin ein fettes Ferkel und ich sehe aus wie ein Walross, aber ich bin doch auch nett und solche Sachen. Ich bin doch erst 23, ich habe doch noch Pläne, warum war ich nur so leichtgläubig. Der erste richtige Freund ist eben etwas ganz besonderes, da war ich wohl sehr naiv, aber jetzt bin ich frei, zum ersten Mal frei. Ich würde so gern Sex haben, so richtig meine ich und nicht das was mein Ex sich darunter vorgestellt hat. Ich weiß nur nicht, ob das funktioniert, ich glaube mein Bauch ist dafür zu dick. Mit dirty Talk musste ich mich immer zurückhalten wenn er Sex machte.

Hast Du schon einmal ein so extrem fettes Ferkel gefickt?

Aber das war ja noch nicht einmal richtiger Sex, er hat nur meine Fettmassen geknetet, oder unter meiner Bauchschürze herum geleckt. Dann hat er gewichst, in ein fein säuberlich vorbereitetes Taschentuch abgespritzt und mir erzählt wie toll ich doch war. Dabei habe ich nichts gemacht und nichts bekommen, so war das bei uns. Sobald ich ein wenig versucht hatte Spaß und Spannung durch dirty Talk in unser Sexleben zu bekommen, wurde ich sofort mit einem doppelten Whopper zum Schweigen gebracht. Die Dinger habe ich tonnenweise gefressen, an manchen Tagen bis zu 20 Stück und das nur so nebenbei. Wenn mein Mund voll war, dann habe ich nicht geredet und so wollte er es. Ich plaudere ganz gern, das sollte ein Mann schon aushalten, wenn er mich treffen möchte. Mein Spezialbett aus Beton ist groß genug für uns zwei, wann kommst Du mich besuchen, wann kuschelst Du mit mir?

Fettes Ferkel will ficken

Fettes Ferkel sucht Lover

Kommst Du bald bitte, ich bin so einsam. Schrecklich einsam um bei der Wahrheit zu bleiben, ich brauche dich ganz dringend. KLICK HIER und melde dich kostenlos an, danach können wir uns gratis Nachrichten schreiben. Und dann kommst du einfach vorbei, ziehst dich aus und legst dich zu mir ins Bett. Dann kannst du alles mit mir machen was Du immer schon einmal mit einer Frau machen wolltest, ich hoffe dass Du fantasievoll bist.

Dein fettes Ferkel

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ich war viele Jahre mit ihr zusammen und das Erste was sie mir schickt nachdem sie abgehauen ist, ist der Link zu ihrer Kontaktanzeige. Meine schlanke Ex-Freundin hat doch gar keine Ahnung was ein fettes Ferkel ist, da kann man doch gleich sehen wie dumm sie ist. Wir waren noch sehr weit davon entfernt aus ihr ein richtig fettes Ferkel zu machen. Ich vermisse sie und ihr Schandmaul nicht. Ständig musste sie reden wenn ich ihre Orangenhaut liebkoste. (Name gelöscht) ist eine unanständige Sau mit schmutzigen und unkeuschen Gedanken. Kein Mann wird jemals mit ihr machen was sie für Sex hält. Sie soll zur Hölle fahren.
Vorheriger ArtikelBeringte Fotze und Gewichte am Geschlecht
Nächster ArtikelNaturbusen sucht Naturburschen der knetet

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT